EU Programs

Die Unternehmen der RadiciGroup nehmen an Projekten mit direkter und indirekter Finanzierung durch die Europäische Union teil.

Die für uns relevanten Märkte verlangen immer öfter eine Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Akteuren der Produktionskette. Die RadiciGroup trägt mit ihren Kompetenzen und ihren Mitarbeitern auf nationaler und internationaler Ebene zu Forschungs- und Innovationsprojekten bei.
 

CarE Service

Car-E Service

Das Projekt CarE-Service fördert innovative Geschäftsmodelle, die auf der Kreislaufwirtschaft beruhen, mit fortschrittlichen Mobilitätsservices, für die Hybrid- und Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Diese Geschäftsmodelle sehen die Wiederverwendung, die Regenerierung und das Recycling von Komponenten und Materialien genau dieser Fahrzeuge für die Anwendung im Automobilsektor sowie in anderen Sparten vor.

 
 
PerformPERFORM
Das Projekt PERFORM ermöglicht die Entwicklung von Technologien für hocheffiziente sowie integrierte elektrochemische Systeme, die die chemischen Umwandlungsprozesse durch Oxidation, die auf Rohstoffen biologischen Ursprungs basieren, deutlich verbessern. PERFORM bietet Lösungen für die Elektrifizierung der chemischen Industrie an und sieht die Schaffung der flexiblen Pilotanlage PowerPlatform vor, die auch nach dem Ende des Projekts noch verwendet werden wird, um kontinuierliche Innovationen zu ermöglichen.
 
 
NoylonNOYLON (No Oil Nylon)
Gemeinsam mit ihren wichtigen Partnern VMC & Maris, zwei Vertreter aus der Welt der Strumpfwarenherstellung für Damen & Herren, zählt die Radici Yarn mit ihrem Projekt „Noylon (No Oil Nylon)“ zu den wenigen Gewinnern der Ausschreibung Smart Fashion & Design. Diese Ausschreibung finanziert über den „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ experimentelle Entwicklungsprojekte mit tatsächlichen und bewährten Auswirkungen auf die Welt der Mode bzw. das Design, wobei dem Thema Öko-Industrie ein besonderes Augenmerk zukommt.
 
 
 
LogitLOGIT SRO

Logit Sro (Herstellung von: gezwirnten, verknüpften und thermofixierten BCF-Garnen für Teppichböden aus PA und PP) nimmt am Förderungsprogramm der Europäischen Union teil. Das Ziel des Projekts ist eine signifikante quantitative und qualitative Änderung in der Entwicklung der beruflichen Fertigkeiten der Mitarbeiter sowie der gesamte Anstieg der Qualität und Produktivität als Schlüsselindikator für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen im Textilsektor in der Zukunft. Dokumente herunterladen: