Radilon®

Thermoplastische, technische Polymere aus Polyamid (PA6, PA66, Copolymere, PA610, PA612, spezielle PA für Anwendungen bei hohen Temperaturen) für Spritzguss, Extrusion und Blasformen.

Die Marke Radilon umfasst ein breites Angebot thermoplastischer, technischer Polymere auf Basis Polyamid für unterschiedliche Anwendungen in den Bereichen Fahrzeugbau, Elektrik/Elektronik, Industrie- und Konsumgüter.  
 

Traditionelle Polyamide und Spezialprodukte

Die Produktpalette Radilon® umfasst sowohl traditionelle Zusammensetzungen als auch Spezialprodukte mit hohem Innovationsgehalt. Dazu gehören Polyamide für den Dauerbetrieb bei hohen Temperaturen, Spezialmaterial als Ersatz für Metall sowie Materialien mit hoher Chemikalienbeständigkeit.
Unter den Spezialprodukten der Marke Radilon sind dies vor allem die technischen Polymere mit verbesserter Beständigkeit gegen hohe Temperaturen (Radilon® A HHR und Radilon XTreme), die verstärkten Materialien als Metallersatz (Radilon® A RW und Radilon® S URV mit hohem Fließvermögen), sowie die langkettigen Polyamide: Radilon® D aus PA610 bzw. Radilon® DT aus PA612 , aus teilweise nachwachsenden natürlichen Rohstoffen.   
 

Die Merkmale der Radilon-Produkte

Das Angebot der Radilon®-Produkte ist eines der umfangreichsten am Markt der Polyamide. Es umfasst Compounds aus PA6, PA66, Copolymeren, PA610, PA612 und Spezial-Polyamiden zur Verwendung bei hohen Temperaturen, unverstärkte sowie glasfaser- oder mineralverstärkte Produkte, schlagzähmodifizierte Produkte und Materialien mit Spezialzusammensetzungen für Sonderanwendungen.
Die Radilon®-Produkte besitzen die typischen, ausgezeichneten Eigenschaften der Polyamide wie die hohe Steifigkeit und die mechanische Beständigkeit, die Schlagzähigkeit vor allem im konditionierten Zustand, sowie optimale Gleitfähigkeit und Verschleißfestigkeit, gutes elektrisches Isolierungsvermögen und hohe Chemikalienbeständigkeit. All dies geht einher mit hervorragender Eignung für die gebräuchlichsten Verarbeitungstechniken.

Die Vielseitigkeit der Polyamide erlaubt zudem durch Entwicklung von massgeschneiderten Kundenprodukten die Ausweitung der Eigenschaften an ein individuelles Anforderungsprofil.
 

Die Verarbeitung von Radilon-Produkten

Die Radilon-Produkte eignen sich für den Spritzguss, die Extrusion und das Blasformen von Komponenten für die Bereiche Elektrik/Elektronik, Industrie, Bau und Fahrzeugbau.

Schauen Sie sich die Datenblätter der technischen Polymere des Radilon-Sortiments an oder klicken Sie hier zur Anzeige anderer Kunststoffprodukte von Radicigroup.
Kennnummer
Beschreibung
Erweiterte Suche