Politik

Kontinuierliche Verbesserung seiner Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen im Hinblick auf Qualität und Performance.

Die Tätigkeit der Unternehmensgruppe beruhte von Anbeginn auf Wertvorstellungen und Handlungsweisen, bei denen Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, Sicherheit und Rücksichtnahme auf die Umwelt im Mittelpunkt standen mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung im konkreten Sinne.
 
Mit der kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmenstätigkeit, der Erhöhung der Transparenz in der Unternehmenskommunikation und der stetigen Steigerung der Qualität ihrer Erzeugnisse und Leistungen verfolgt die RadiciGroup das Hauptziel, ihre Stakeholder, nämlich ihre Kunden, Anteilseigner, Mitarbeiter und die lokalen Gemeinschaften, innerhalb derer die Unternehmensgruppe wirkt, zufriedenzustellen.
 
Eine unabdingbare Voraussetzung ist hierbei die sorgfältige Erfüllung der Bestimmungen zum Schutz der Umwelt, zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter und zur Verhütung von Schadensereignissen, die sich auf die Produkte und Produktionsprozesse auswirken. Zu diesem Zweck wendet die RadiciGroup in ihren Unternehmen auf sämtlichen Organisationsebenen von anerkannten Stellen zertifizierte Qualitäts-, Umwelt-, Energie-, Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsysteme an, die auf eindeutig festgelegten Prozeduren beruhen. Hinzu kommen die Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Managementsysteme entsprechend dem technischen Fortschritt, dem wissenschaftlichen Kenntnisstand und den Anforderungen des Marktes.

Zur Sicherung der Qualität ihrer Erzeugnisse und Leistungen setzt die Unternehmensgruppe Instrumente wie das Six-Sigma-Verfahren ein, mit deren Hilfe stabile und zuverlässige Prozesse gestaltet werden können, um Qualitätsabweichungen zu verhindern und auch höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.
 
Im Umweltbereich strebt die RadiciGroup schon seit langem nach einer kontinuierlichen Verbesserung ihrer Performance und kann dank ihrer Investitionen in den Einsatz von technologischen und Humanressourcen zur Kontrolle und Reduzierung der Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit auf die Umwelt unter anderem auch bei ihren Kunden und Lieferanten sichtbare und messbare Ergebnisse vorweisen.
 
Diese werden unter ganzheitlicher Betrachtung des gesamten Produktionsprozesses durch die Bewertung der wichtigsten Erzeugnisse und Leistungen nach Maßgabe der europäischen Leitlinien zum Product Environmental Footprint (FEP) und, wo möglich, der Anwendung der Prinzipien der umweltfreundlichen Gestaltung und der Kreislaufwirtschaft beurteilt.

Die Geschäftsleitung ist sich dessen bewusst, dass Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter Aspekte von zentraler Bedeutung sind, und gewährleistet durch regelmäßige Kontrollen die Einhaltung der in den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen geregelten Sicherheitsstandards mit dem Ziel, die Maßnahmen zur Unfallverhütung und zur Reduzierung der Unfallgefahren stetig zu verbessern. Darüber hinaus ist die Geschäftsleitung um ein transparentes und kooperatives Verhältnis mit den örtlichen Behörden und Gemeinschaften bemüht.
 
Zur Gewährleistung der nachhaltigen Unternehmensentwicklung verpflichtet sich die RadiciGroup zur regelmäßigen Berichterstattung bezüglich ihrer unternehmerischen Sozialverantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR) entsprechend den Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) als des am weitesten verbreiteten internationalen Standards zur wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitksbilanzierung.
 
Zur Förderung des Verantwortungsbewusstseins ihrer Mitarbeiter bezüglich der genannten Aspekte und von deren verantwortungsvollem Handeln gemäß den Grundsätzen der Unternehmensgruppe investiert die RadiciGroup in die ständige Aus- und Weiterbildung zu den betreffenden Themen.
 
Die hier beschriebene Politik der Unternehmensgruppe wird durch die Politik der einzelnen Unternehmen sowie durch die jährlich in der Nachhaltigkeitsbilanz enthaltenen Vorgaben ergänzt.

Angelo Radici, Vorstandsvorsitzender
Maurizio Radici, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Zertifikate: UNTERNEHMENCHEMIKALIEN | KUNSTSTOFFE | SYNTHESEFASERN